Virtual & Reality-Workshop - Darmsonographie

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Sie herzlich zum Virtual & Reality-Workshop „Darmsonographie“ ein.

Die Sonographie des Darms gilt als schwierig und zeitaufwändig, ist aber ein wichtiger und rasch einzusetzender Bestandteil der Diagnostik von gastroenterologischen Patienten. Hochauflösende Ultraschallsonden erlauben dabei eine präzise Darstellung pathologischer Befunde bei Erkrankungen wie z.B. chronische entzündliche Darmerkrankungen, Divertikulitis oder Appendizitis.

Mit dem „Workshop Darmsonographie“ möchten wir Kolleginnen und Kollegen ansprechen, die eine systematische Untersuchungstechnik der Darmsonographie erlernen möchten und den praxisorientierten Erfahrungsaustausch suchen. Neben einem kurzen, theoretischen Einstieg liegt der Schwerpunkt des Workshops daher in den praktischen Übungen – sowohl „virtuell“ am Simulator als auch „real“ am Ultraschallgerät i.R. von LIVE-Demonstrationen am Patienten sowie eigenen Untersuchungen in unserer Ultraschallabteilung.

Wir laden Sie ein, den systematischen Untersuchungsablauf und die Sonopathologie des GI Traktes zu erlernen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Andreas Sturm & H.-Benjamin Henckel

 

Programm

Termin
24.02.2023, 14-19 Uhr
 
Ort
DRK Kliniken Berlin | Westend
Klinik für Innere Medizin
Spandauer Damm 130
14050 Berlin
 

Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Eine verbindliche schriftliche Anmeldung bis spätestens zum 15.02.2023 wird erbeten:
Anmeldung bitte bis zum 15.02.2023 unter
gastroenterologie@drk-kliniken-westend.de
oder per Fax (030 / 3035 – 4359)