CED compact spezial - Biologika - Quo vadis?

Die CED-Therapie, wie auch die Therapie anderer entzündlicher Indikationen, ist durch die Einführung der Anti-TNF-Therapien im letzten Jahrzehnt grundlegend verändert worden. Mit der Einführung von neuen Therapieprinzipien mit den Adhäsionshemmern vom Typ der Integrin-Antagonisten und der Verfügbarkeit von Biosimilars ist uns eine neutrale und unabhängige Information hierzu wichtig.

Zum Flyer

22.06.2018 – 23.06.2018

Veranstaltungsort:
NH München Ost
Conference Center
Einsteinring 20
D-85609 München
 
Mit freundlicher Unterstützung von:
Pfizer Pharma PFE GmbH (T€ 15)
Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG (T€ 10)
Janssen-Cilag GmbH (T€ 10)
Biogen GmbH (T€ 9.6)
MSD Sharp & Dohme GmbH  (T€ 5)
Shield Therapeutics GmbH (T€ 5)
Preventis GmbH (T€ 2.5)

 

Anmeldebogen

Unterkunft - Ich benötige ein Einzelzimmer*
GastroDiagnostik CED in München am 22.06.2018 von 10:30 bis 16:10 Uhr*
Verpflegung

Bitte planen Sie Ihre Anreise selbst. Die Reisekosten werden nicht übernommen.

Datenschutzhinweis

Das Kompetenznetz Darmerkrankungen behandelt alle personenbezogenen Daten nach den Vorgaben der EU-Datenschutzverordnung (EU-DSGVO) Bundesdatenschutzgesetz NEU (BDSG Neu). Für Ihre Anmeldung im Rahmen der o.g. Veranstaltung ist das Erheben, Speichern und Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten unumgänglich. Dies geschieht ausschließlich zum Zweck der Organisation und Durchführung der Veranstaltung. Ihre Daten werden nur an Dritte weitergegeben, die direkt in den Veranstaltungsablauf involviert sind und wenn dies der organisatorische Ablauf es erforderlich macht (z. B. Hotel). Eine Registrierung zur Veranstaltung ist ohne Erheben und Verarbeiten der erforderlichen Daten nicht möglich.

Eine komplette Übersicht über unsere Datenschutzrichtlinie erhalten Sie hier.

 

Datenschutzhinweis*
Bitte rechnen Sie 6 plus 3.